VV-Fonds-Ranking: Die Besten unter den Topsellern
19. April 2018
FONDS professionell

RP Rheinische Portfolio Management unterzieht die Verkaufsschlager unter den vermögensverwaltenden Fonds regelmäßig einem Scoring. FONDS professionell ONLINE verrät, welche Manager dabei aktuell ganz oben landen – und wer aus den Top-10 fliegt.

Die Turbulenzen am Aktienmarkt im Februar und März haben für einige Bewegung im Ranking der besten vermögensverwaltenden Topseller-Fonds gesorgt, das der Kölner Vermögensverwalter RP Rheinische Portfolio Management quartalsweise erstellt. „Neben kleineren Platzierungs-Änderungen sind mit dem Rouvier Patrimoine sowie dem M&G Optimal Income zwei als eher defensiv einzuordnende Mischfonds in die Top-10 zurückgekehrt“, sagt RP-Analyst Mirko Hajek.

Den größten Sprung machte der M&G Optimal Income: Ende vergangenen Jahres stand er noch auf Platz zwölf des Rankings, nun ist er auf dem fünften Rang zu finden. „Im schwierigen ersten Quartal 2018 konnte sich der Fonds sehr gut halten und setzte im Gegensatz zu manchem Wettbewerber kaum zurück“, betont Hajek.

Der strukturell sehr defensiv aufgestellte Rouvier Patrimoine konnte sich vom 15. auf den neunten Platz verbessern. „Der Fonds war zuletzt im ersten Quartal des Jahres 2016 so hoch platziert – in einem ähnlich volatilen Marktumfeld“, so Hajek.

Aus den Top-10 gefallen sind mit dem FvS Multiple Opportunities sowie dem AB Emerging Markets Multi-Asset Portfolio zwei eher offensiv ausgerichtete vermögensverwaltende Fonds. „Der FvS Multiple Opportunities verlor bei schwächelnden Aktienmärkten im ersten Quartal deutlich an Momentum. Gleichzeitig stieg die Volatilität, wodurch sich die Risikokennzahlen im Vergleich zu Wettbewerbern verschlechterten“, analysiert Hajek.

Ähnlich traf es den AB Emerging Markets Multi-Asset. „Nach einem glänzenden Jahresstart im Januar gerieten auch die Schwellenländermärkte durch die gestiegene politische Unsicherheit unter Druck“, so Hajek. „Diesem konnte sich der Fonds bedingt durch seine offensive Positionierung nicht entziehen und fiel daher knapp aus den Top-10.“

Quantitatives Scoring-Modell
Das Team der RP Rheinische Portfolio Management analysiert die Bestseller unter den VV-Fonds regelmäßig, weil es mit genau diesen Produkten seine standardisierte Fondsvermögensverwaltung für den deutschen Markt bestückt. Die „Topseller Select Strategie Defensiv“ hat den Anspruch, die zehn besten Verkaufsschlager in einem Produkt zu bündeln. „Unser Universum besteht aus Topsellern, die im Wesentlichen zwei Bedingungen erfüllen: Sie müssen seit mindestens drei Jahren am Markt sein und einen vermögensverwaltenden Ansatz verfolgen. Reine Aktien- oder Rentenfonds bleiben also außen vor“, sagt RP-Geschäftsführer Christian Roch. Um zu sehen, welche Fonds gerade angesagt sind, analysiert RP Topseller-Listen verschiedener Maklerpools, Finanzvertriebe, Direktbanken und Online-Broker. Auch die Bestseller-Auswertung von FONDS professionell Deutschland findet dabei Beachtung.

Wir erhalten Werte.
© 2020 RP Rheinische Portfolio Management GmbH